Menü

Über uns

FIS Alpine Ski Association Weltmeisterschaften 2027 Crans-Montana

Das Organisationskomitee hat die Aufgabe, die Weltmeisterschaften zu konzipieren, zu planen und umzusetzen. Es besteht aus einem strategischen Organ (Lenkungsausschuss), in dem die wichtigsten Interessengruppen des Projekts versammelt sind, und einem operativen Organ (Direktion).

Organigramm von Crans-Montana 2027

Geschäftsleitung

Didier Défago

Geschäftsführer

Daniel Bollinger

Chief Operating Officer

Laurine Deprez

Assistentin der Geschäftsleitung

Sport management

Sophie Genoud

Leiterin Sport Management

Angelo Maina

Leiter Sport management support

Nachhaltigkeit

Victor Salvadori

Legacy Koordinator

Infrastrukturen

Yves Mittaz

Leiter Infrastrukturen

Gisèle Rossi

Koordinatorin Infrastrukturen

Samuel Mittaz

Koordinator Infrastrukturen

Pascal Schmalen

Koordinator Infrastrukturen

Guest management

Magalie Perren

Leiterin Guest management

Staff management

Grégory Saudan

Leiter Staff management

Magali Reiser

Koordinatorin Volontari

Anthony Vollenweider

Security Koordinator

MarCom

Sophie Clivaz

Leiterin Kommunikation & PR

Mobilität & Transport

Pierre Favre

Leiter Mobilität & Transport

Vorstand

Präsident   
Dr. Urs Lehmann, Präsident von Swiss-Ski und Mitglied des FIS-Rates.

Vizepräsidenten   
Nicolas Féraud, Präsident der Gemeinde Crans-Montana
Mike Goar, COO Crans-Montana Mountain Resort

Mitglieder 
Frédéric Favre, Staatsrat
Sidney Kamerzin, Nationalrat
Claudia Lämmli, COO Swiss-Ski
Claude-Alain Schmidhalter, Vizepräsident Swiss-Ski
Diego Züger, CEO Commercial Swiss-Ski

Ehrenpräsidenten   
Marius Robyr und Hugo Steinegger

Die Statuten der FIS Alpine Ski Association Weltmeisterschaften 2027 Crans-Montana